1 800 - 0452 00 admin@kayapati.com

Newsletter April 2015

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Paten und Adoptanten,

seit unserem Jahresüberblick ist nun schon wieder einige Zeit vergangen und wir möchten euch heute gerne über die Neuigkeiten, aktuelle Themen und Anlässe informieren.

 

Fahrt vom 05.02.-08.02.2015

Unsere letzte Fahrt fand am 05. bis 08.02.2015 statt und es konnten die Fellnasen Kormi, Puki, Nyugi, Candy, Kuplung, Gismo, Elly, Apoca, Belfegor und Baunti zu ihren neuen Familien und somit in ein neues Leben reisen.

Die Fellnasen haben sich mittlerweile an ihre neue Umgebung gewöhnt und sich gut eingelebt, wie wir sowohl aus vielen Einträgen in die sozialen Medien, als auch aus persönlichen E-Mails und Kontakten vernehmen können. Wir freuen uns sehr, dass alle gutangekommen sind.

Unser Dank geht auch an unsere Fahrer Alois Strobl und Jens Müller, die abermals diese Fahrt bestens gemeistert haben. Die Beiden behielten auch bei den extremen Wetterverhältnissen in Ungarn – starker Schneefall und ungeräumte Straßen – die Nerven und brachten sich sowie ihre kostbare Fracht sicher nachHause.

 

Übergabe Spenden aus Wichtelaktion

Besondere Freude hat uns die erfolgreiche Übergabe der dringend notwendigen Futterspenden aus der Wichtelaktion Ende 2014 bereitet. Außerdem konnten wir auch diverse zusätzliche Futter- und Sachspenden an das Tierheim übergeben. Wir möchten uns gerne im Namen aller Fellnasen und Balázs nochmals für alle Spenden bedanken – ohne eure Unterstützung wäre die tägliche Speisekarte in Barcs ziemlich mager.

 

 

Menschen pro Tiere newsletter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für dieses Jahr ist bereits die nächste Futterspendenaktion geplant. Wir werden euch zeitnah hierüber informieren und hoffen auf eure Unterstützung.

 

Unsere aktuelle Fahrt vom 02. bis 04.04.2015

Wir freuen uns über unsere aktuelle Fahrt, die vom 02.-04.04.2015 stattfindet. Bisher dürfen 11 Fellnasen in ihr Glück reisen – eine Fellnase befindet sich noch in „Warteposition“. Wir sind zuversichtlich, dass bis zum Reisetermin die wenigen, restlichen freien Plätze vergeben sind.

Bei dieser Fahrt dürfen wir unser Vereinsmitglied Konstantin Kusch begrüßen, der mit unserem erfahrenen Fahrer Alois Strobl zusammen diese erstmals meistern wird.

 

Unsere Pflegehunde

Mit großer Freude können wir berichten, dass unsere Pflegehunde Pumukli, Blömi, Picur und Elly, die sich bisher in privaten Pflegestellen befunden haben, nun ein Zuhause gefunden haben. Unser besonderer Dank für die liebevolle Pflege und die Aufnahme der Fellnasen, auch in schwierigen Notsituationen, geht an Michaela, Steffi und Monika.

 

Pflegestellen

Wie wir bereits in unserem letzten Newsletter berichteten, benötigen wir dringend verantwortungsvolle und liebevolle Menschen, die sich in Notsituationen als Pflegestelle zur Verfügung stellen.

Wir arbeiten derzeit daran ein bundesweites Netz für private Notfallpflegestellen  zu organisieren.  Einige  unserer Mitglieder  sowie  Freunde haben  sich bereits  bereit erklärt  in einer  Notfallsituation  einzuspringen und  für  die angeforderte Notfallpflegestelle zu  sorgen.  Trotzdem ist  das  vorhandene Netzwerk  noch  lange nicht ausreichend.

 

Wir würden uns freuen, wenn auch  ihr  euch vorstellen  könntet eine  Notfallpflegestelle  für unsere  Fellnasen  aus Barcs  zu  sein.

Weitere Informationen hierzu  stehen  auf unserer  findet ihr hier.

 

Es grüßt ganz herzlich

das Team von Menschen pro Tiere e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*