1 800 - 0452 00 admin@kayapati.com

Liebe Mitglieder,
Liebe Adoptanten,
Liebe Freunde,

 
die ersten Anzeichen für das nahende Jahresende haben sich eingestellt. Die Tage werden  kürzer….es wird später hell und früh dunkel……an manchen Tagen wird es schon recht unangenehm kalt. Die dunkle Jahreszeit hat begonnen!
 
Zeit für uns vom Vorstand einen ersten Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr vorzunehmen.
 
2017 war ein extremes Jahr geprägt von Höhen und Tiefen, Sorgen, Ängsten und Enttäuschungen, aber auch von Freude und Dankbarkeit
 
Wir, das Team von Menschen pro Tiere e.V. müssen uns eingestehen, dass wir Euch, unsere treuen Freunde und Gönner sehr vernachlässigt haben. Wir haben wenig über unsere Aktivitäten, die Barcsfahrten und sonstige Ereignisse in „unserem Tierheim in Barcs“ berichtet und Euch nicht durchgängig auf dem Laufenden gehalten.
 
Dies ist uns bewusst und wir möchten uns dafür heute bei Euch ALLEN entschuldigen.
 
Es ist ganz einfach so, dass sich die Vereinsarbeit sehr zeitaufwendig gestaltet. Diese Zeit ist genau das, was uns in 2017 fehlte, um Allem und Jedem gerecht zu werden.
 
Gerade deshalb sagen wir ganz herzlich Danke dafür, dass trotz vorstehender Tatsachen so viele von Euch nicht müde werden uns finanziell und mit Rat und Tat zu unterstützen und uns die Treue halten. Uns ist bewusst, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist.
 
Dafür sind wir sehr dankbar!
 
Das ist nicht zuletzt auch der Grund und Ansporn für uns, trotz aller Sorgen und Nöte weiterzumachen, um wenigstens die wichtigsten Themen zu bearbeiten….Vermittlung von Fellnasen, Hilfestellung für die Notfälle und Unterstützung für Balazs durch Futter, Kastrationsgelder und wenn möglich finanzielle Hilfe bei Baumaßnahmen im Tierheim.
 
Wir möchten Euch versichern, dass wir alles dafür tun, um Balazs und seinen Fellnasen auch weiterhin zu helfen, so gut dies möglich und darstellbar ist.
 
Wir geben die Hoffnung nicht auf!
 
Nochmals DANKE an ALLE für Euer Verständnis und EURE Unterstützung.
 
Conny
Evelyn
Thomas
Alois

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*