Okoska

Auf Pflegestelle in RLP

Ich bin der junge Okoska, werde jetzt allerdings Costa gerufen und suche dringend nach einem “Für-Immer” zu Hause. Ich hatte großes Glück, denn ich bin seit September auf einer Pflegestelle in RLP. Meine Pflegemenschen beschreiben mich als lernfreudig, verspielt und sehr verschmust. Außerdem bin ich ein angenehmer “Beifahrer” und auch stubenrein. An meine Bezugspersonen schließe ich mich sehr eng an und möchte am liebsten überall dabei sein. Deshalb fällt es mir noch schwer alleine zu bleiben - das müsstet ihr noch mit mir üben. Fremden gegenüber bin ich anfangs zurückhaltend - ich muss ja erstmal schauen wie die so sind.

Freuen würde ich mich über bereits vorhandene Artgenossen, denn ich bin verträglich und liebe es mit ihnen zu spielen. Ach ja, das Wichtigste muss ich noch erwähnen, ich liebe es zu schmusen, davon kann ich nicht genug bekommen! Also, wenn ihr genauso einen fellbeinigen Freund sucht, dann meldet euch ganz schnell.

Euer Okoska


Der anhängliche Okoska wartet sehnsüchtig auf seine Menschen und darf gerne auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Alzey / RLP besucht werden.

Eigenschaften

  • Charakterlernfreudig, verspielt, sehr verschmust
  • Freundlich zu Erwachsenen
  • Freundlich zu Kindern
  • Verträglich mit Rüden
  • Verträglich mit Hündinnen
  • Verträglich mit KatzenNicht getestet

Informationen

  • RasseSchäferhund Mix
  • GeschlechtRüde
  • Größeca. 50cm
  • GeborenSeptember 2020
  • Kastriert

Status

Okoska ist kastriert, gechipt und geimpft. Er wird mit EU- Heimtierpass sowie Sicherheitsgeschirr an seine Menschen übergeben. Die Schutzgebühr beträgt 310,00 Euro.

Kontakt

Conny Strobl


Mobil: 0151-20011959


E-Mail: conny@menschen-pro-tiere.de

Kommentare sind geschlossen.