Septemberfahrt

Liebe Tierfreunde,

leider müssen wir darüber informieren, dass die vom 02. – 06- September geplante Fahrt nach Barcs nicht stattfinden kann. Der Grund hierfür ist erneut die Corona-Pandemie, die uns in 2020 bereits das zweite Mal „einen Strich durch die Rechnung macht“. Laut offizieller Information seitens der ungarischen Regierung werden die Grenzen ab dem 01.09.2020 geschlossen. Selbst ungarische Staatsbürger müssen nach Einreise in eine 14 tägige Quarantäne oder zwei Corona-Tests machen.
Ausländer dürfen generell nicht einreisen (Durchfahrt ist erlaubt).
Nach jetzigem Stand wird die Grenzschließung vorerst für einen Monat Bestand haben.
Daher planen wir weiterhin mit der für Anfang Oktober angesetzten Fahrt.
Wir bedauern es sehr, dass wir erneut in dieser Situation sind und hoffen, dass die Adoptanten, der für die nächste Fahrt vorgesehenen Fellnasen, geduldig sind und trotzdem auf ihre neuen Familienmitglieder warten werden.
Für den Fall, dass auch die Oktoberfahrt nicht zustande kommt, werden wir alles daran setzen um, wie bereits im Mai, einen Transport durch ein ungarisches Tiertransportunternehmen zu organisieren, sodass die aktuell vermittelten Hunde auf jeden Fall noch in diesem Spätjahr zu ihren Familien kommen.

Mit traurigen Grüßen
Ihr Team von Menschen pro Tiere e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*